Analtampon 1 Stück

5,20 EUR

5,20 EUR pro Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Größe:
  • Details

Der Peristeen Anal-Tampon wurde entwickelt, um den unkontrollierten Verlust von festem Stuhl zu verhindern.
Die leichte Anwendung des aus weichem Schaumstoff (Polyurethan) bestehenden Analtampons, ermöglicht das einfache und schonende Einführen des zunächst komprimierten Analtampons, welcher sich erst nach 30 - 60 Sekunden auf seine tatsächliche Größe entfaltet und die Form eines  kleinen, halben hohlen Balls annimmt.

Ein stabiles Rückholbändchen ermöglicht die sanfte Entfernung des Analtampons und ermöglicht somit eine zeitversetzte Darmentleerung, indem es festen Stuhl bis zu 12 Stunden zurückhält.

Tragedauer: 8 - 12 Stunden und sollte nach der Stuhlentleerung eingeführt werden

Indikationen:

  • Altersbedingte Erschlaffung der Analmuskulatur, Verletzung des Schließmuskels
  • Stuhlinkontinenz ohne erkennbare Ursachen
  • Bei gelegentlichem Stuhlschmieren
  • Schlaganfall, Wachkomapatienten, Analatresie (angeborenes Fehlen der Analöffnung)
  • Multiple Sklerose, Querschnittslähmung, Spina bifida

Kontraindikationen:

  • Diarrhö (Durchfall)
  • Morbus Chron
  • Anal-Fistel
  • bei Verletzungen und Wunden im Rektum
  • bei Darmentzündung, Darminfektion

Vorteile:

  • optimale Versorgung bei Stuhlinkontinenz (anerkanntes Hilfsmittel)
  • Vermeidung von Hautirritationen und unangenehmen Gerüchen
  • für Außenstehende nicht sichtbar und bietet dadurch ein hohes Maß an Diskretion
  • angenehmer Tragekomfort durch elastischen Schaumstoff bei maximaler Bewegungsfreiheit
  • Teilnahme am gesellschaftlichen Leben wird ermöglicht
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • dermatologisch, toxikologisch und immunologisch unbedenklich 



Der Peristeen Anal-Tampon wird einschließlich Kompressionsfolie wie ein Zäpfchen mit dem Finger vollständig in das Rektum eingeführt.





Um das Einführen zu erleichtern, kann das beiliegende Gleitmittel verwendet werden. Nur das Rückholband bleibt draußen. Bereits 30
bis 60 Sekunden nach dem Einführen hat sich
die Folie rückstandslos aufgelöst und der Schaumstoff des Tampons vollständig ausgedehnt.





Dieser passt sich der Darmwand individuell an und dient so als sichere Barriere für den Stuhl. Mit Hilfe des außen liegenden Rückholbandes
sollte der Tampon nach maximal zwölf Stunden wieder herausgezogen werden. Aufgrund seiner Schwimmfähigkeit
darf der Peristeen Anal-Tampon
nicht in der Toilette entsorgt werden.




Es kann drei bis vier Tage dauern, bis sich der Darm an den Anal-Tampon gewöhnt hat. Einem eventuell anfänglich unangenehmen Gefühl von verstärktem Stuhldrang kann mit entsprechenden
Entspannungsübungen entgegengewirkt werden
.

 








 
in den Größen klein und groß erhältlich

Durchmesser:
Klein 37 mm  - groß 45 mm

1 Stück Analtampon

 


 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: